25 ist nicht meine Glückszahl…

Dinge, die ich mag


In genau zwei Monaten und vier Tagen ist Dooms-Day. Also mein persönlicher, mein ich. Keine Sorge.  Da habe ich nämlich Geburtstag und werde 25. Das sind jetzt keine wahnsinnigen Neuigkeiten und es wäre mir ja auch ziemlich egal, wenn da nicht Deutschland wäre, dieser gemeine Verräter, der dann mit verschränkten Armen da sitzt und sagt: „Ätschibätsch!“ Ich weiß nicht ob man das raus hört, aber Deutschland guckt dabei auch ziemlich fies. 
Das liebe Kindergeld. Gut technisch gesehen würde ich mich auch nicht mehr als Kind bezeichnen, meine Oma aber schon, das muss doch irgendwie zählen nicht?
Um das Kindergeld-Loch zu stopfen, könnte ich natürlich beim Fernsehen anrufen und eine neue Reality Show daraus machen: „Over 25! Die Langzeit-Studentin“. In der ersten Folge sieht man mir dabei zu wie ich Ketchup-Suppe koche und meine Mutter am Telefon anbettle. In der zweiten wie ich eine Schwangerschaft vortäusche um wieder an Kindergeld zu kommen. In der dritten versuche ich meine Klamotten auf dem Flohmarkt zu verkaufen, wo mir der Trödelking versucht zu helfen, ich das ganze aber sabotiere, weil’s Spaß macht den Trödelking zu ärgern.
Ich sehe da sehr viel potenzial!
Aber seien wir mal realistisch, vermutlich werden mich meine Eltern weiterhin unterstützen (armselig!) und ich werde versuchen das zu ignorieren, weil sonst zu viele Schuldgefühle vorhanden sind (undankbar!).
Bald werde ich also armselig und undankbar durch die Welt liegen (weil sein wir mal ehrlich ich bin viel zu faul zum Laufen) und werde sehr wahrscheinlich weiterhin viel dabei Jammern. Freunde habe ich dann auch keine mehr, weil wer will sich das anhören? Nur meine Krankenkasse ist dann noch für mich da. Die schreibt mir jetzt auch schon ganz viele Briefe und verspricht mir, weiterhin voll für mich da zu sein. Wie man so schön sagt: The only thing in life that matters is your Krankenkasse!
Man freue ich mich auf meinen Geburtstag!

Flattr this

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s