Das Wandern ist des Müllers Lust

Dinge, die ich mag
(Restaurant im Grunewald)

Freundin: Was? Du wanderst?  

Unverständnis-Komischer-Blick-Kopf-Hin-und-Her-Komisches-Geräusch-aus-der-Kehle.

Ich:  Ja. Öfter mal was Neues.

Freundin: Soso.

Ich: Überraschung und so!

Freundin: Aber bist du sicher, dass wir von der gleichen Sache sprechen?

Ich: Ja. Wandern auch bekannt als einen Fuß vor den anderen setzen für eine ziemlich lange Zeit.

Freundin: Und wie lange ist dabei ziemlich lang?

Ich: Ich hasse dich.

Auch wenn man sich das vielleicht kaum vorstellen kann, aber ich bin unter die Wanderer gegangen. Weil Wandern wunderbar ist.
Alles fing mit der Wanderung im Sauerland an, die ich diesen Sommer mit zwei Freundinnen unternommen habe. Ich gebe zu, zuerst dachte ich, wir machen alle einen Scherz als das mit dem „Wir können dann ja wandern gehen“ aufkam. Nicht weil ich grundsätzlich etwas dagegen hatte, nur weil Wandern in meinem Kopf etwas ist, dass alte Leute tun, um sich dabei ordentlich zu betrinken und hinterher dann schön im Jagdschlösschen ein fettes Schnitzel zu essen oder so.
Wieso dachte ich nochmal das war ein Scherz?

Wie auch immer, dann waren wir wandern und es war toll. Natur, Wald, grüne Blätter, Aussicht auf noch mehr Natur, Wald, grüne Blätter. Da kann man so richtig zu sich selbst kommen oder es zumindest behaupten.  Man kann auch sehr sehr schnell einen Berg hochrennen, wenn man alleine wandert und denkt, dass der komische Typ auf der Bank, der ganz plötzlich nach einem aufgestanden ist, einen verfolgt und umbringen will. Extra Fun! Und man dabei immer wieder denkt: „Der Kahlenberg-Mörder“ oder „Mord am Kahlenberg“ mein erster Thriller mit dem ich weltberühmt werde. Falls ich das hier überlebe.

Wenn Wandern eine Sportart wäre, dann wäre es Boxen. Wenn Wandern ein Nahrungsmittel wäre, dann wäre es Kroketten. Wandern klingt auch viel cooler als Spazieren gehen. Spazieren gehen tut man mit kleinen Kindern.  Spazieren gehen ist Netto. 
I love Wandern! Ende. 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s