Die (fast) Winter-Liste

To-Do Listen

Okay ich weiß, dass es eigentlich noch nicht offiziell Winter ist, aber im Ernst. Wer hat sich das ausgedacht, dass mehr als die Hälfte vom Dezember noch im Herbst ist? Da stimmt doch was nicht.
Wie auch immer. Hier meine Liste an Dingen, die ich im fast-Winter und dann auch ganz viel im richtigen Winter tun werde:

– Plätzchen backen z.B. solche und solche und die auch!

– Weihnachtskarten basteln und verschicken und hoffen, dass niemand umgezogen ist!

– Filme gucken, die ich schon auswendig kann: Kevin allein Zuhaus, Kevin allein Zuhaus in New York, 3 Haselnüsse für Aschenbrödel, sämtliche Astrid Lindgren Verfilmungen, Hexen hexen, Betty und ihre Schwestern, Harry Potter und alle weiteren Filme, die in England ums 18./19. Jahrhundert spielen, wo Frauen weiße Hauben tragen und es schneit. Hauptsächlich muss es schneien!

– Schlitten fahren. Hier ist Schnee auch hauptsächlich.

– Stummfilme am Samstag um Mitternacht im Babylon-Kino gucken für umsonst!

– Folgende Bücher lesen: This is Bacon, Kitty Hauser + Christina Christoforou /
A year in Japan, Kate T. Williamson / Franny and Zooey, J.D. Salinger / Letter to my daughter, Maya Angelou / Fragments: Poems, Intimate Notes, Letters, Marilyn Monroe

– selbst Chai-Sirup machen, so wie hier

–  Schlittschuhlaufen hier

– Stricken lernen? Nee. Das ist zu anstrengend.

Und dabei diesen Mix hören:

http://8tracks.com/mixes/5345978/player_v3_universal

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s