Märzbrief und Podcast Ausgabe Nr. 15 // Computer In Love

Dinge, die ich mag

1328315888WHY-DON-U-LIKE-ME-540x810.jpg

Ein bisschen ist Bloggen ja wie Tagebuch schreiben. Je besser es gerade läuft umso weniger hat man Lust etwas aufzuschreiben, weil man viel zu sehr beschäftigt damit ist, da zu sein und auf das nächste Tolle zu warten. Tja so ist das halt. (Und manchmal schreibt man einen ganz langen Text und dann speichert wordpress das nicht richtig und man kann alles noch mal von vorne machen.) Daher habe ich mir gedacht, dass ich den Monatsbrief und den Podcast einfach in einen Blogtext packe et voila!

Diesen Monat ist ziemlich viel bei mir passiert, ich war im Urlaub, habe einen Job gekündigt, den Reptile People Podcast mit der großartigen Svenja Reiner gestartet und auch einen Preis mit ihr gewonnen. Das war alles sehr schön.

Und das Konzept Urlaub werde ich auch definitiv ab sofort in mein Leben integrieren. Also so richtig Urlaub machen. Nicht so wie bisher immer an schöne Orte fahren um dann dort zu schreiben. Nein so wie alle anderen Leute das machen: Viel Essen, ein bisschen Kultur und rumliegen. Das ist dann auch tatsächlich entspannend. Und ich glaube das ist doch auch der Sinn davon. Preise gewinnen ist auch ein sehr gutes Konzept und sich überlegen was man mit Preisgeld macht ist auch ein schöner Zeitvertreib.

Diesen Monat ist das Thema im Podcast „Computer In Love“ inspiriert von diesem Lied und der Welt. Die wunderbare Bianca Xenia Mayer, auch bekannt als Groschenphilosophin und Redakteurin für bento, hat mich besucht und wir haben neben unserer Liebe zu Gin mit Ginger Ale noch so einige andere Gemeinsamkeiten gefunden. Wir stellen uns vor wie wir in zwanzig Jahren Sex haben werden, ob es dann Fern-Sex gibt, so wie heute Fern-Beziehung. Warum man nicht im Facebook von anderen Leuten stöbern sollte und wie man das so übersteht in eine fremde Stadt zu ziehen. Wie man Freundschaften übers Internet hält und wie man neue dazu bekommt. Und den Rest hört ihr wie immer dann im Podcast. No risk no fun!

Viel Spaß beim Zuhören!

 

 

 

Advertisements